imagExif in Aktion

Features der AppDie jetzt sechste Version der App kann:


Darstellung von EXIF- & IPTC-Tags

... wie Bildmaße, ISO-Wert, Aufnahmedatum, Blende, Belichtungszeit, Bildausrichtung, Beschreibung, Quell-Angaben, Fotograf und vieles mehr.

Bearbeitung von Daten

Du kannst jetzt Ort, Datum, Fotograf, Kamera-Hersteller, Kamera-Modell, Copyright, Kommentar, Software, Keywords, Genre, Firmware, Kategorie, die Beschreibung (und noch viele weitere) deiner Bilder bearbeiten!

Während andere Apps nur die iOS-Metadaten bearbeiten, ändert diese App die echten Exif-Daten deiner Fotos.

Serien-Speicherung

Spare Zeit: Gib Dinge ein mal ein und speichere sie in allen gerade geöffneten Fotos!

Darstellung der Infos direkt in Fotos-App & anderen Apps

Wenn du in Fotos oder irgend einer anderen App, die Fotos darstellt (iMessage, WhatsApp...) ein Foto anschaust, kannst du ImagExif direkt dort als Extension starten und dir die Infos ansehen.

Speichern von Presets

Du kannst einmal getätigte Eingaben speichern um sie bei jedem anderen Foto anwenden zu können. So sparst du viel Zeit bei der Bearbeitung von mehreren Fotos.

Teilen der Fotos mit und ohne Metadaten

Du kannst deine Fotos aus der App heraus ohne Metadaten speichern oder mit deinen Freunden teilen. Das geht natürlich auch mit Metadaten ;)

Histogramm

Schaue dir die Helligkeitsverteilung der einzelnen Farbkanäle des Fotos an und finde heraus, ob es unter- oder überbelichtet ist.

Geo-Visualisierung

Darstellung & bearbeitung von Geo-Koordinaten wie Längen- & Breitengrad. Falls verfügbar auch Höhe, Geschwindigkeit, Ausrichtung und Ort.

Schutz deiner Privatsphäre

Entfernen von Metadaten aus deinen Fotos.

Unterstützte Formate

JPEG, GIF, PNG, BMP, TIFF, HEIC

App-Screenshots von imagExif

Wer steckt hinter dem Kram?


Idee & EntwicklungThomas Oswald

Ich bin Product Owner bei ZooRoyal, einer REWE-Tochter in Köln. Ich mag es über den Tellerrand zu schauen und ab und an neue Dinge auszuprobieren.

Und warum das Ganze?

Ich fotografiere gerne. So stöbere ich ab und an durch meine Bilder, wobei mir öfter mal Fotos aufgrund ihrer EXIF-Daten auffallen. Meistens möchte ich GPS-Tags hinzufügen oder präzisieren, gerade wenn die Fotos ursprünglich von meiner Canon-Kamera stammen.
Also suchte ich nach einem Tool, das mir die Daten und Bildeigenschaften schnell im Überblick darstellt und verändern lässt. Leider fand ich nichts schönes (bzw. die die ich fand, funktionieren nicht gut); also hab ich mich hingesetzt und selbst eine Software geschrieben.